Ohne Fachbegriffe geht’s nicht

Messlokation

Wie auch die Marktlokation, wurde die Messlokation (MeLo) im Februar 2018 eingeführt und ersetzt den Zählpunkt. Während es sich bei der MaLo um ein rein bilanzielles Konstrukt handelt, beschreibt die MeLo den Ort an welchem die verbrauchte oder erzeugte Energie physikalisch gemessen wird. Diese Messwerte stellen die Basis für die Berechnung der verbrauchten oder erzeugten Energien in einer Marktlokation. Um die Messungen durchführen zu können, müssen am Ort der MeLo die nötigen technischen Gerätschaften vorhanden sein.

Die MeLo besteht aus einem 33 stelligen Code, der vorherigen Zählpunktbezeichnung.

Bitte Scrollen
Login Für Anlagenbetreiber

Login
Login für Stromkunden